Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 131014 - 938 Gallus: Diebstahl von Silbergranualt

Frankfurt (ots) - In der Zeit zwischen Samstag, den 12. Oktober 2013, 20.00 Uhr und Sonntag, den 13. Oktober 2013, 08.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in die Räume einer Firma in der Gutleutstraße ein. Der oder die Täter brachen ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort wurden mehrere Türen gewaltsam geöffnet, bis man sich in einem Lager für Silbergranulat befand. Hieraus entwendete man ca. 55 Eimer Silbergranulat von je 25 Kilogramm. Mit einem tatorteigenen Metallwagen fuhr man die Beute zu einem Tor, welches ebenfalls aufgebrochen wurde. Der Wert der Beute beziffert sich auf mehrere hunderttausend EUR.

Die Polizei bittet Personen, die in diesem Zusammenhang im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen machten, bzw. denen Silbergranulat angeboten wurde, sich mit ihr unter der Telefonnummer 069-755 53111 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: