Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130816 - 749 Frankfurt-Niederursel: Versuchter Trickdiebstahl

Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 15. August 2013, gegen 11.50 Uhr, klingelte es an der Wohnungstür einer 73-jährigen Frau im Gerhart-Hauptmann-Ring. Vor der Tür befanden sich zwei Frauen, die um einen Stift und einen Zettel baten, da sie einer Nachbarin eine Nachricht hinterlassen wollten. Als der Geschädigten auffiel, dass sich die beiden Frauen vom Flur aus bis zum Schlafzimmer und zur Küche bewegten, drängte sie die beiden "Besucherinnen" aus der Wohnung. Wie später festgestellt werden konnte, fehlte nichts.

Nachdem die Geschädigte die Polizei verständigt hatte, konnten drei verdächtige Frauen noch im Gerhart-Hauptmann-Ring angetroffen und kontrolliert werden. Die der Polizei bereits einschlägig wegen Trickdiebstahls bekannten Frauen bestritten vehement den Tatvorwurf. Sie wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: