Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130806 - 705 Frankfurt-Innenstadt: EC-Karte entrissen

Frankfurt (ots) - Eine 35-jährige Frau befand sich am Montag, den 5. August 2013, gegen 22.30 Uhr, an der Ecke Zeil/Porzellanhofstraße, wo sie an einem Geldautomaten Bares abheben wollte. Als sie hierzu ihre EC-Karte in der Hand hielt, wurde sie von einer Frau von hinten geschubst und ein vor ihr stehender Mann entriss ihr die Karte. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten dann mit der Karte über die Albusstraße und die Breite Gasse in die Allerheiligenstraße, wo die beiden festgenommen werden konnten. Bei ihnen handelt es sich um zwei Frankfurter, Er 21 Jahre, Sie 29 Jahre alt. Bei der Durchsuchung konnte keine EC-Karte mehr aufgefunden werden. Während ihrer Flucht wurden die beiden von der Geschädigten verfolgt.

(Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: