Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130703 - 575 Frankfurt-Dornbusch: Betrunkener Autofahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

Frankfurt (ots) - Nach einem Verkehrsunfall gestern Abend gegen 23.25 Uhr in der Platenstraße, bei dem ein 46-jähriger Toyotafahrer einen 34 Jahre alten Mann angefahren hatte, flüchtete der Unfallfahrer und konnte später von der Polizei vorübergehend festgenommen werden.

Der 34-jährige stand zuvor neben seinem, in Höhe der Hausnummer 69, geparkten Nissan. Er wollte gerade in sein Fahrzeug einsteigen, als sich der 46-Jährige in Fahrtrichtung Hansaallee näherte. Unter den Augen einer aufmerksamen Zeugin fuhr der Toyotafahrer zu weit rechts und touchierte dabei den 34-Jährigen, der daraufhin gegen sein Fahrzeug schleuderte und sich leicht am Bein verletzte.

Nach dieser Kollision streifte der 46-Jährige auch noch einen davor geparkten BMW und flüchtete anschließend. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei fahndete sofort nach dem Unfallflüchtigen und entdeckte den Toyota ohne Fahrer wenig später in der Hansaallee. Die Suche nach dem Fahrer sollte jedoch ein schnelles Ende finden, als die Beamten an der Halteranschrift klingelten. Hier öffnete ihnen der Gesuchte in sichtlich betrunkenem Zustand die Tür. Der 46-Jährige, dessen Atemalkoholwert ganze 1,79 Promille betrug, musste mit ins Polizeipräsidium. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er wieder nach Hause. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: