Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130415 - 344 Westend: Raub in der Taunusanlage

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 13. April 2013, gegen 02.15 Uhr, war eine 29-jährige Frankfurterin zu Fuß auf dem Nachhauseweg durch die Taunusanlage. Dort packte sie ein bislang unbekannter Täter an den Schultern, wodurch die Geschädigte zu Boden stürzte. Der Täter zog nun mit solcher Gewalt am Riemen der Handtasche der Frau, dass dieser zerriss und die Tasche auf den Boden fiel. Der Täter schrie die Frau mit den Worten "Gib mir dein Geld, ich stech Dich ab!" an.

Die 29-Jährige entnahm daraufhin das Portemonnaie aus der Handtasche und warf es dem Täter vor die Füße. Dabei handelte es sich um ein hellbraunes Lederportemonnaie mit einem Inhalt von etwa 30 EUR.

Der Täter wird beschrieben als 180-185 cm groß und von schlanker Statur. Osteuropäisches Erscheinungsbild, hochgegelte Haare, bekleidet mit einer hellen Jacke und hellblauen Jeans.

(Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: