Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010413 - 0424 Griesheim: Trickdiebstahl (Teil 1 von 5)

Frankfurt (ots) - Am 11.04.2001, gegen 13.00 Uhr, wurde ein 52-jähriger Mann aus Turkmenistan auf dem Parkplatz eines Großmarktes in Griesheim von drei unbekannten Männern angesprochen. Die Unbekannten erklärten, daß sie ihr Geld verloren hätten und beschuldigten gleichzeitig den 52-jährigen, dass er dieses gefunden habe und es nun besitzen würde. Der Angesprochene, der sich in Deutschland als Tourist aufhält, beabsichtigte in Frankfurt ein Auto zu kaufen. Daher führte er 9000,- Dollar Bargeld mit sich. Er gestattete nun den Unbekannten, seine Kleidung nach dem vermißten Bargeld zu durchsuchen. Hierbei entwendeten sie ihm das Geld. Zwei Tätern gelang danach die Flucht, ein Beteiligter konnte vom dem Geschädigten festgehalten und der Polizei übergeben werden. Bei ihm handelt es sich um einen 29-jährigen Letten. Er hält sich hier ebenfalls als Tourist auf und macht zur Sache keine Angaben. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Die Ermittlungen werden fortgesetzt. (Franz Winkler) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Telefon: 069 755-8044 Fax: 069 755-8019 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: