Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010325 - 0346 Niederrad: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle (Teil 1 von 5)

    Frankfurt (ots) -     Bereits am vergangenen Freitagabend, dem 23.03.01, überfielen zwei unbekannte Täter gegen 22.00 Uhr eine Tankstelle in der Lyoner Straße im Frankfurter Stadtteill Niederrad. Sie konnten mit der Beute unerkannt flüchten.     Zwei etwa 18 Jahre alte junge Männer betraten zur Tatzeit den Kassen- und Verkaufsraum der Tankstelle. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt bereits ihre Gesichter mit Strumpfmasken verdeckt. Beide waren mit Pistolen bewaffnet. Einer der Täter bedrohte den 36-jährigen Kassierer mit erschießen und erpresste die Herausgabe des Bargeldes in Höhe von ca. 300 D-Mark. Nachdem das Räuberduo alle Räume durchsucht und noch mehrere Stangen Zigaretten an sich genommen hatte, flüchtete es zu Fuß in Richtung Goldstein.     Der herbeigerufenen Polizei beschrieb der Überfallene die Täter als Ost- oder Südeuropäer mit dunkler Kleidung. (Jürgen Linker / -8044).

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: