Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120419 - 542 Innenstadt: Festnahme nach Pkw-Aufbruch

Frankfurt (ots) - Nach Mitteilung einer Zeugin wurde am Donnerstag, den 18. April 2012, gegen 05.20 Uhr, ein 16-jähriger, hier wohnsitzloser Algerier, sitzend in einem Pkw in der Alte Gasse angetroffen. An dem BMW war die Scheibe eingeschlagen worden, ein sogenannter Nothammer wurde bei dem Beschuldigten aufgefunden. Vermutlich beim Einschlagen der Scheibe erlitt er leichte Verletzungen an den Händen. Bei dem 16-Jährigen wurden außerdem ein iPhone und ein Geldbetrag in Höhe von rund 405 EUR aufgefunden und sichergestellt. Nach den bisherigen Erkenntnissen reiste der Tatverdächtige illegal in die Bundesrepublik ein. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: