Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120417 - 530 Frankfurt-Eckenheim: Handtaschenraub an der Wohnungstür

Frankfurt (ots) - Eine 75-jährige Seniorin wurde gestern um 13.25 Uhr im Schliemannweg Opfer eines Handtaschenräubers.

Die alte Dame kehrte gerade vom Einkauf zurück, als ein bislang unbekannter Täter unter einem Vorwand mit in den Flur des Mehrfamilienhauses gelangte. In dem Moment, als sie ihre Wohnungstür aufschließen wollte, stieß der Mann sie zu Boden, entriss ihr die Tasche und flüchtete.

Die Frau wurde vorsorglich zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Eine stationäre Aufnahme war jedoch nicht erforderlich.

In der Tasche befanden sich 80 EUR Bargeld.

Täterbeschreibung: 20 bis 30 Jahre, 185 cm groß und schlank, er trug eine blaue Jacke mit gelben Applikationen. (Rüdiger Reges, 069-755 82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: