Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120329 - 437 Innenstadt: Kostenlose Fahrradcodieraktion der Frankfurter Polizei am 01. April auf der Zeil

Frankfurt (ots) - Mit Beginn der warmen Jahreszeit werden wieder die Drahtesel aus dem Keller geholt, entstaubt und auf Vordermann gebracht.

Damit man noch lange Freude an seinem Fahrrad hat, sollte eine gute Diebstahlsicherung in Form eines stabilen Schlosses selbstverständlich sein.

Aber auch die Fahrradcodierung ist ein effektiver Schutz gegen Diebstahl. Hierbei wird eine lange Zahlenkette in den Rahmen geprägt.

Das Rad lässt sich damit eindeutig identifizieren, ist für den Weiterverkauf wenig geeignet und kann bei Sicherstellung an den Eigentümer zurück gegeben werden.

Die Polizei Frankfurt veranstaltet daher am verkaufsoffenen Sonntag, 01.04.2012, in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr, eine kostenlose Fahrradcodieraktion vor dem 1. Revier (Zeil 33).

In dieser Zeit stehen die Kolleginnen und Kollegen auch für alle anderen Fragen rund um die Fahrrad-Sicherheit zur Verfügung. (Rüdiger Reges, Tel. 069/755-82111)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: