Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120325 - 409 Griesheim: Erst eingebrochen und dann das Auto mitgenommen

Frankfurt (ots) - Ein ziemlich gieriger Einbrecher trieb in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Einfamilienhaus auf dem Schafberg sein Unwesen und entwendete Gegenstände im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro.

Der Unbekannte fand seine Einstiegsmöglichkeit über ein gekipptes Fenster an der Rückseite des Hauses. Danach steckte er neben über 1.000 Euro Bargeld auch ein Handy und die Fahrzeugschlüssel eines vor dem Haus geparkten Hondas ein. Mit diesem fuhr der Täter nach seiner Diebestour dann auch ganz ungeniert davon. Erst am nächsten Morgen bemerkten die Bewohner die Spuren des nächtlichen Besuchers.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: