Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120212 - 190 Sachsenhausen/Ostend: Verfolgungsfahrt - Zeugen gesucht

Frankfurt (ots) - Beamten des 8. Reviers ist am Samstag, den 11.02.2012 gegen 07.00 Uhr, ein Opel Astra Caravan mit schweizerischen Kennzeichen auf dem Deutschherrnufer wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Als sie den Wagen anhalten wollten, gab der Fahrer Gas und fuhr unter Missachtung mehrerer roter Ampeln weiter.

Auf seiner Flucht, die über die Flößerbrücke, Sonnemannstraße, Oskar-von-Miller-Straße, Rückertstraße bis hin zur Hanauer Landstraße führte, hat der Opelfahrer mehrere andere Verkehrsteilnehmer durch wildes Kolonnenspringen gefährdet. Die Flucht konnte auf der Hanauer Landstraße beendet werden.

Der 26-jährige Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und hatte zudem keinen Führerschein.

Die Polizei bittet Zeugen oder Geschädigte, die durch die Verfolgungsfahrt betroffen waren, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt das 8. Polizeirevier unter Telefon 069 - 755 10800 entgegen.

(André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: