Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120210 - 181 Nordend: Indoor-Plantage entdeckt

Frankfurt (ots) - Durch einen Wasserrohrbruch wurde in einer Wohnung in der Friedberger Landstraße eine Indoor-Plantage, bestehend aus fast 200 Hanfpflanzen, entdeckt. Wegen des Wasserschadens musste der Hausbesitzer die besagte Wohnung am Donnerstag, den 9. Februar 2012, gegen 21.05 Uhr, betreten und verständigte sofort die Polizei. Die Wohnung enthielt keinerlei Möbel wie Bett, Tisch oder Stuhl, sondern Ventilatoren, Wärmelampen und Entlüftungsrohre zur Aufzucht der Pflanzen. Der Mieter der Wohnung, ein 23-jähriger Mann, konnte dann in seiner zweiten Wohnung in Bornheim angetroffen und festgenommen werden.

In dieser Wohnung wurden einige weitere Pflanzen, rund 250 Gramm Marihuana sowie Verpackungs- und Portionierungsmaterialien aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin sichergestellt wurden "Händlerwerkzeuge" wie Laptop und Handy. In der Wohnung des Beschuldigten fand sich noch ein iPhone, welches aus einem Diebstahl in einem Geschäft in der Taunusstraße von 15. Januar 2012 stammte. Die Ermittlungen werden fortgeführt.

(Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: