Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120131 - 138 Frankfurt-Nordend: Kleine Beute, große Wirkung

Frankfurt (ots) - Zwei Einbrecher konnten heute Nacht im Anschluss an ihre Tat festgenommen werden, nachdem sie gegen 01.30 Uhr in der Eckenheimer Landstraße in einen Imbiss einbrachen.

Schon das Einbrechen an sich blieb nicht unbemerkt. Anwohner hatten verdächtige Geräusche gehört und bereits die Polizei alarmiert. Die zwei 25 und 27 Jahre alten Diebe hatten sich unterdessen ein paar Getränkedosen und etwas Münzgeld eingesteckt und den Imbiss wieder verlassen. Der anfahrenden Streife sind die zwei Gauner dann aber schnell aufgefallen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten dann entsprechendes Einbruchwerkzeug und das Diebesgut in die Hände.

Beide Täter wurden in die Haftzellen des Polizeipräsidiums eingeliefert. (Isabell Neumann, 069-755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: