Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 120129 - 128 Niederrad: Festnahme nach Unfall unter Drogen- und Alkoholeinfluss

Frankfurt (ots) - Reichlich mit Drogen und Alkohol zugedröhnt war ein 32-jähriger Frankfurter, als er gestern Morgen, gegen 05.50 Uhr, einen Im Mainfeld abgestellten Pkw rammte. Er konnte noch am Unfallort von einer durch Zeugen alarmierten Streife gestellt und vorübergehend festgenommen werden. Zu allem Überfluss war sein Pkw nicht zugelassen und die angebrachten Kennzeichen entsprachen auch nicht den gängigen Vorschriften - TÜV-Plakette und Zulassungsstempel waren mit Tesastreifen aufgeklebt. Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher. Der hinreichend polizeibekannte 32-Jährige wurde nach einer Blutentnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: