Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111226 - 1519 Schwanheim: Hoher Schaden bei Wohnungsbrand

Frankfurt (ots) - Auf etwa 75.000.- Euro wird der Schaden beziffert, der gestern Abend bei einem Wohnungsbrand in einer Doppelhaushälfte in der Brohltalstraße entstand.

Mitbewohner hatten gegen 19.20 Uhr Brandgeruch wahrgenommen und dann erfolglos versucht, das in der mittleren Wohnung ausgebrochene Feuer zu löschen. Letztlich mussten sich alle Hausbewohner vor den Flammen in Sicherheit bringen. Trotz des schnellen Eingreifens der alarmierten Feuerwehr brannte die Wohnung fast vollständig aus. Die 90-jährige Wohnungsinhaberin und ihr Sohn wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus verbracht. Während der Sohn nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause konnte, verblieb die alte Dame stationär zur Beobachtung.

Als Brandursache wird ein unbeaufsichtigter heruntergebrannter Adventskranz vermutet. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: