Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111214 - 1470 Frankfurt-Sachsenhausen: Hoher Schaden bei Unfall zwischen Straßenbahn und Lkw

Frankfurt (ots) - Glücklicherweise ohne Personenschäden blieb gestern Mittag ein Unfall, an dem ein Baustellenfahrzeug und ein Zug der Straßenbahnlinie 19 beteiligt waren.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Theodor-Stern-Kai. Hier war ein Lkw-Fahrer von der Friedensbrücke kommend in Richtung Westen unterwegs und wollte links in die Einfahrt zur Uniklinik abbiegen. Dabei übersah er offenbar die neben ihm fahrende Straßenbahn und stieß voll dagegen. Obwohl die rechte Seite der Straßenbahn über fast 10 m eingedrückt und die Scheiben zerstört wurden, blieben die Fahrgäste unversehrt.

Die Front des Lkw wurde ebenfalls komplett eingedrückt; der Fahrer blieb unverletzt.

Am Lkw entstand ein Schaden von etwa 10.000 EUR. Der Schaden an der Straßenbahn konnte noch nicht beziffert werden, dürfte aber wesentlich höher sein. (Manfred Vonhausen, 069-755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: