Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111205 - 1430 BAB 661: Person bei Verkehrsunfall tödlich verletzt worden

Frankfurt (ots) - Am heutigen Abend gegen 18:10 Uhr kam es auf der Autobahn A661 in Fahrtrichtung Egelsbach zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann tödlich verletzt wurde.

Aus bislang unbekanntem Grund begab sich der Mann auf die rechte Fahrspur zwischen den Anschlussstellen Oberursel und Bad Homburg, wo er von einem Opel erfasst wurde. Durch den Aufprall wurde er auf die linke Fahrspur geschleudert, wo ihn mehrere Fahrzeuge überrollten. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Unfallopfer um einen 76-Jährigen aus Frankfurt. Die Autobahn war seit 18:20 Uhr für mehrere Stunden voll gesperrt worden.

(Isabell Neumann, Tel. 069 -755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: