Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111009 - 1196 Frankfurt-Griesheim: Handy geraubt

Frankfurt (ots) - Auf einem Parkplatz in der Mainzer Landstraße wurde am Freitag, den 7. Oktober 2011, gegen 22.15 Uhr, ein 17-jähriger Frankfurter von mehreren Personen nach der Uhrzeit gefragt. Der Geschädigte holte daraufhin sein Handy aus der Tasche um nachzuschauen. Plötzlich riss ihm einer der Täter das Handy aus der Hand, während ein zweiter Täter ihm mit der Faust ins Gesicht schlug und mit dem Fuß in den Bauch trat. Danach entfernte sich die Gruppe mit dem Handy des Geschädigten, einem Sony Ericsson W995i im Wert von etwa 300 EUR.

Der Geschädigte konnte drei Personen beschreiben:

1. Person: Männlich, 16-18 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Trug eine dunkle Baseballkappe, ein dunkles, sportliches Oberteil und eine dunkle Baumwolljogginghose. 2. Person: Männlich, 16-18 Jahre alt, bekleidet mit einem sportlichen Oberteil und einer dunklen Baumwolljogginghose. 3. Person: Weiblich, 15-17 Jahre alt und etwa 170 cm groß. Hochgesteckte, schwarze Haare, bekleidet mit einem beigen Schal, einer schwarzen Damenjacke und dunklen, engen Hosen. (Manfred Füllhardt, 069-755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: