Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010104 Pressemitteilungen, Nachmittagsmeldung, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010104 - 0020 Frankfurter Berg: Wer sah
die Sachbeschädiger?

    Seit der Neujahrsnacht ermittelt das 15. Revier wegen mehrerer Sachbeschädigungen, die mit Beginn des neuen Jahres verübt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen und nach Angaben eines namentlich nicht bekannten Zeugen randalierte offensichtlich eine Gruppe Jugendlicher in dem Bereich Berkersheimer Weg/Ecke Julius-Brecht-Straße. Hier wurden unter anderem verschiedene Verkehrszeichen mit Warnbaken und zwei Straßennamenschilder abgerissen, außerdem an der Bushaltestelle Julius-Brecht-Straße sämtliche Scheiben des Haltestellenhäuschens zertrümmert. Im Berkersheimer Weg vor Haus-Nr. 2 wurde ein Opel Kadett umgekippt und auf das Dach geworfen. Weiterhin wurde ein geparkter Pkw der Marke Mazda ebenfalls beschädigt. Hier zertrümmerten die Täter die Heckscheibe sowie die beiden hinteren Seitenscheiben. Insgesamt beträgt der Schaden rund 14.000,-- DM.

    Zur Klärung des Falles suchen die Beamte des 15. Reviers Zeugen, die Hinweise auf diese Tätergruppe geben können. Diese werden unter der Telefonnummer 755-1500 jederzeit entgegengenommen. (Jürgen Linker /-8012)

Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: