Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 001203 - 1534 Sulzbach am Taunus: Bewaffneter Raub auf Getränkemarkt (Teil 10 v. 10)

      Frankfurt (ots) - Drei maskierte Täter drangen am 02.12.,
gegen 16:30 Uhr in den Getränkemarkt in der Straße Am
Flachsacker ein und erbeuteten die Tageseinnahmen von rund
10.000 D-Mark. Danach gelang ihnen unerkannt die Flucht.
    Der 32-jährige Angestellte wurde durch einen der Täter mit
einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe der Geldkassette
mit dem gesamten Bargeld gezwungen. Bevor das räuberische Trio
flüchtete, musste sich der Überfallene noch auf den Fußboden
legen.
    Der Geschädigte beschrieb später bei der Polizei die Täter
als etwa 1,70 m groß. Alle waren zum Tatzeitpunkt mit einem
schwarzen Jogginganzug mit weißen Schulterstreifen bekleidet.
Der eine Täter hatte sein Gesicht mit einer Frankenstein-Maske,
die beiden anderen mit Gespenstermasken verdeckt.
    Bisher verlief die Fahndung ohne Erfolg. (Jürgen Linker
/-8044).

    Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189 oder über Handy-Nr. 0172-6591380

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: