Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 001116 Pressemitteilungen, Nachmittagsmeldung 2, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 001116 - 1438 Sachsenhausen: Was wollte
der Schläger?

    Heute mittag gegen 12.25 Uhr schlug ein unbekannter Mann einen am Schweizer Platz stehenden Obst- und Gemüsehändler, bevor er nach einem kurzen Gerangel flüchtete. Der 26jährige Verkäufer befand sich zum Tatzeitpunkt in seinem offenen Verkaufsstand, als er seitlich einen jungen Mann bemerkte, der ständig hinter die Ladentheke schaute. Nachdem er den 26jährigen herbeigewunken hatte, schlug er diesem völlig unerwartet ins Gesicht. Daraufhin entstand zwischen den beiden ein kurzes Gerangel, bevor der Schläger flüchtete. Ob er möglicherweise die Geldkassette stehlen wollte, bedarf noch der weiteren polizeilichen Ermittlung.

    Der Geschädigte beschrieb den Flüchtenden als einen ca. 30- bis 35jährigen Marokkaner mit schwarzen, kurzen Haaren, der zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jacke trug. (Jürgen Linker /-8012)

Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: