Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091206 - 1541 Griesheim: Betrunkener beleidigt Polizisten und leistet Widerstand

    Frankfurt (ots) - Ein 34- Jähriger hat am Samstagmorgen gegen 04.50 Uhr Beamte des 16. Polizeireviers massiv beleidigt und sich der Festnahme widersetzt. Was der Mann in dem Haus in der Platanenstraße verloren hatte, bedarf weiterer Klärung.

    Hausbewohner hatten die Polizei informiert, weil sie annahmen, dass es sich bei dem 34- Jährigen um einen Einbrecher handeln würde. Als die Beamten den stark alkoholisierten Beschuldigten im Haus antrafen, beleidigte er die Beamten auf das Übelste. Der anschließenden Festnahme widersetzte sich der 34- Jährige.

    Bislang konnte nicht ermittelt werden, wie der Mann in das Haus gekommen war und vor allem, was seine Absicht dort war. Hinweise auf einen Einbruch ergaben sich nicht, eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch wurde erstattet. (Alexander Löhr, 069/ 755- 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: