Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091206 - 1535 Ginnheim: Kioskeinbrecher auf frischer Tat festgenommen

    Frankfurt (ots) - Dank dem guten Auge eines Zeugen, konnten Beamte des 12. Polizeireviers einen Einbruch in ein Kiosk in der Hügelstrasse am frühen Samstagmorgen direkt aufklären. Zwei der drei Täter wurden unmittelbar am Tatort festgenommen, der dritte Täter wurde kurze Zeit später identifiziert.

    Gegen 02.35 Uhr war dem Zeugen die brennende Außenbeleuchtung des besagten Kiosks aufgefallen. Scheinbar störten sich die Täter nur geringfügig am hellen Licht und versuchten in alle Seelenruhe die Tür des Kiosks aufzuhebeln. Der Zeuge verständigte unmittelbar die Polizei, die zwei 14 und 16 Jahre Jugendliche auf frischer Tat festnehmen konnte. Dem dritten Täter, einem 15 jährigen Jugendlichen, gelang zunächst die Flucht, er konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden.

    Ob der erdrückenden Beweislast zeigten sich alle Tatverdächtigen geständig. (Alexander Löhr, 069/ 755- 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: