Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091110 - 1413 Frankfurt-Sachsenhausen: Gefährliche Körperverletzung

    Frankfurt (ots) - Am Montag, den 9. November 2009, gegen 21.45 Uhr, hielt sich ein 37-jähriger Kelsterbacher zusammen mit seinem 36-jährigen Begleiter aus Offenbach im Sachsenhäuser Vergnügungsviertel auf.

    Zusammen beschloss man, ein Lokal in der Klappergasse aufzusuchen. Dort geriet der 37-Jährige dann in einen Streit mit etwa sechs anderen Gästen, die dort Fußball sahen. Der Streit eskalierte und setzte sich vor dem Lokal fort. Der 37-Jährige wurde niedergeschlagen und getreten. Von dem 36-jährigen Offenbacher wurde der Verletzte ins Krankenhaus begleitet. Dort wurden schwere Verletzungen diagnostiziert, die einen stationären Aufenthalt erforderlich machten.

    Die Täter sind flüchtig. Bei dem Haupttäter soll es sich um einen etwa 26 Jahre alten Mann handeln, der einen Drei-Tage-Bart trug. Er ist von normaler Statur und war gekleidet mit einer dunklen Jacke und einer hellen Jeans. Zunächst habe er Deutsch, später Jugoslawisch gesprochen.

    Einer der Mittäter sei etwa 35 Jahre alt und Türke oder Iraner. Er hat lichtes Haar mit leichter Glatzenbildung. Bekleidet mit einer weißen Hose.

    Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: