Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091019 - 1306 Höchst: 30. Rauschgiftleiche aufgefunden

    Frankfurt (ots) - Ebenfalls an den Folgen seiner langjährigen Drogensucht dürfte ein 32 Jahre alter Mann im Laufe des gestrigen Tages verstorben sein. Er wurde von einem Mitarbeiter einer Drogenhilfseinrichtung leblos in seinem Zimmer aufgefunden. Auch hier deuten die äußeren Umstände auf einen Konsum von Drogen kurz vor dem Ableben hin.

    Im Vergleichzeitraum des vergangenen Jahres wurden 30 Drogentote registriert.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: