Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090908 - 1128 Unterliederbach: Heizöl ausgelaufen

    Frankfurt (ots) - Einem 84-Jährigen Hausbesitzer aus dem Karl-Schüler-Weg wurde am 07.09.2009, gegen 07.40 Uhr Heizöl angeliefert. Beim Befüllen des Kellertanks hörte er ein Sprudeln und stellte kurz danach fest, dass das Heizöl in den Keller und zum Teil auch in den Vorgarten lief. Vermutlich liefen etwa 200 Liter unkontrolliert aus. Durch die Feuerwehr und einem Fachunternehmen muss nun der Gartenboden abgetragen und entsorgt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 20.000,- Euro geschätzt.

    (Franz Winkler, Telefon 069 - 755 82114)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: