Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090817 - 1027 Heddernheim: Fünf Kilo Haschisch sichergestellt

    Frankfurt (ots) - Etwas über fünf Kilo Haschisch konnten Beamte des 14. Polizeireviers im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend, den 16.08.2009 gegen 21.10 Uhr, in der Marie-Curie-Straße sicherstellen.

    Der mit drei Männern (20 - 28 Jahre alt) besetzte Pkw fiel den Beamten auf, weil er trotz Dunkelheit ohne Licht unterwegs war. Ein erster Kontrollversuch scheiterte, da der Fahrer wieder losfuhr, als sich die Beamten dem Pkw näherten. Nachdem die Streife den Wagen dann doch angehalten hatte rannte einer der Männer mit einem Karton davon. Den Karton mit fünf Kilo gepressten Haschischplatten warf er weg und konnte zunächst flüchten. Die beiden anderen Männer wurden vorläufig festgenommen und der Dritte schnell identifiziert. Alle drei Personen sind hinreichend polizeilich in Erscheinung getreten. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon: 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: