Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090813 - 1014 Frankfurt-Harheim: Bei Schlichtung einer Schlägerei Marihuanadealer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Wegen einer gemeldeten Schlägerei mussten gestern Abend, gegen 23.15 Uhr, Beamte des 15. Reviers und des Sonderkommandos Nord in die Maßbornstraße ausrücken. Zeugen hatten gemeldet, dass dort mehrere junge Männer aus bislang noch nicht geklärten Gründen aneinander geraten waren. Zunächst nur lautstark verbal, dann aber auch handgreiflich. Nach Trennung der Streithähne wurden mehrere Beteiligte zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen vorübergehend festgenommen. Bei der Überprüfung eines ebenfalls beteiligten 22-Jährigen stießen die Beamten auf 20 Tütchen Marihuana, Hanfsamen, Haschisch und eine Feinwaage. Die Sachen wurden sichergestellt. Da gegen den 22-Jährigen auch noch ein U-Haftbefehl des Amtsgerichtes in Frankfurt am Main vorlag, wurde dieser sogleich vollstreckt.

    Die anderen Beteiligten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    Die Ermittlungen hinsichtlich der Hintergründe für die Schlägerei dauern an. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: