Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090809 - 1000 Autobahn: Verkehrskontrolle - Weiterfahrt mehrer Lkw untersagt

    Frankfurt (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle des Schwerlastverkehrs zur Steigerung der Verkehrssicherheit, wurden am 08.08.2009, zwischen 08.00 Uhr und 16.30 Uhr auf dem Parkplatz (Stadtwald) der A3, in Fahrtrichtung München, 10 Lkw über 12 Tonnen und 1 Lkw bis 12 Tonnen überprüft. In 9 Fällen wurden Verstöße gegen die Sozialvorschriften (z.B. zu lange Fahrzeiten) festgestellt. Einem  Lkw-Fahrer  aus Tschechien wurde die Weiterfahrt untersagt, da die Bremsscheiben an seinem Fahrzeug gebrochen waren. Der Fahrer verbringt nun sein Wochenende auf dem Parkplatz und wartet auf den Reparatur-Service aus Tschechien. Ferner konnte ein weiterer Lkw seine Fahrt wegen mangelhafter Ladungssicherung nicht fortsetzen. Die Umladung kann jedoch erst in der kommenden Woche erfolgen.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon: 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: