Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090503 - 608 Rödelheim: Brandstiftung in Geschäftshaus

    Frankfurt (ots) - Vorsätzliche Brandstiftung ist nach derzeitigem Ermittlungsstand die Ursache für den Brand in einem Geschäftshaus am Freitag, den 01.05.2009 gegen 17.15 Uhr, an der Radilostraße.

    Anwohner hatten den in einem Hinterhof entstandenen Brand an Feuerwehr und Polizei gemeldet. Hier brannten abgestellte Paletten und ein Müllbehälter eines Supermarktes. Die Flammen schlugen bis in den ersten Stock des Gebäudes. Hier sind mehrere Scheiben der Stadtteilbibliothek geborsten und das Feuer in die Räume eingedrungen. Weitere im Haus befindliche Arztpraxen wurden durch Rauch und Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Erste grobe Schätzungen gehen von einem Gesamtschaden von etwa 500.000 Euro aus.

    Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe. Hinweise unter Telefon 069 - 755 53111 oder an jede andere Polizeidienststelle.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: