Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090408 - 0513 Kalbach: Kind bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Heute, gegen 13.30 Uhr, war ein etwa 10 Jahre altes Mädchen zu Fuß auf dem Verbindungsweg vom Ben-Gurion-Ring zur U-Bahnhaltestelle Kalbach (U 2) unterwegs. Beim Versuch, die Fahrbahn in Höhe des dortigen Bahnüberganges zu überqueren, wurde die 10-Jährige von einem aus Bonames herannahenden Pkw (Peugeot) fast ungebremst erfasst und etwa 15 m weiter auf die Fahrbahn geschleudert.

    Sie musste mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in eine Frankfurter Klinik verbracht werden.

    Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

    (Manfred Vonhausen, Telefon 069 - 755 82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: