Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090219 - 0219 Bundesautobahn A 3: Leergut in Ausfahrt verstreut

    Frankfurt (ots) - Ein mit leeren Getränkekisten beladener Lkw hat heute Vormittag gegen 09.35 Uhr  in einer Kurve der Anschlussstelle Frankfurt-Süd wegen vermutlich unangepasster Geschwindigkeit seine Ladung verloren. Er hatte 20 Paletten Leergut geladen, von denen sechs Paletten auf die Straße fielen.

    Der Verkehr konnte auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. dennoch kam es zu Behinderungen. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden. An dem Lkw entstand leichter Sachschaden. (André Sturmeit, 069-75582112)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: