Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090205 - 0142 Frankfurt-Sachsenhausen: 5. Drogentoter in 2009

    Frankfurt (ots) - Am 4. Februar 2009 verstarb in einer Therapieeinrichtung in der Eschenbachstraße ein 49-jähriger Drogenabhängiger. Ursächlich dürften der langjährige Drogenkonsum in Verbindung mit Erkrankungen gewesen sein. Auch ein Suizid kann zurzeit nicht ausgeschlossen werden, da der Verstorbene bereits am 24. Dezember 2008 einen Suizidversuch unternommen hatte. Die Ermittlungen in der Sache dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: