Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090130 - 0119 Sprendlinger Kreisel: Unfall mit Streifenwagen

    Frankfurt (ots) - Vermutlich aus Unachtsamkeit ist eine 46 jährige Frau aus Dietzenbach heute Morgen gegen 07.45 Uhr auf einen Streifenwagen der Polizeiautobahnstation Frankfurt aufgefahren.

    Die Frau fuhr hinter dem Streifenwagen auf der Bundesstraße 46 in Richtung Sprendlinger Kreisel. Verkehrsbedingt musste der Streifenwagen stoppen, was die Frau nicht rechtzeitig bemerkte und dem Dienstwagen in das Fahrzeugheck fuhr.

    Die beiden Polizeibeamten wurden hierdurch leicht verletzt, die Frau aus Dietzenbach blieb unverletzt. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

    (Alexander Löhr, Telefon 069 - 755 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: