Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090130 - 0114 Sossenheim: Straßenraub

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, den 29. Januar 2009, gegen 18.45 Uhr, ging ein 24-jähriger Frankfurter durch den Julius-Leber-Weg. In der Hand führte er einen Koffer mit sich, da er bei einem Bekannten übernachten wollte.

    Plötzlich wurde er von zwei Männern angesprochen, die ihn nach Zigaretten fragten. Als er das Anliegen verneinte, raubten sie ihm den Koffer und flüchteten damit in Richtung des Cäcilia-Lauth-Spielparks.

    In dem schwarzen Koffer befand sich Bekleidung sowie eine Digitalkamera der Marke JVC.

    Täterbeschreibung:

    1. Täter: Etwa 185 cm groß und von kräftiger Gestalt. Insgesamt dunkel gekleidet. 2. Täter: Etwa 175 cm groß, mit schwarzen Haaren und von kräftiger Gestalt. Bekleidet mit dunkelblauen Jeans und einer grauen Jacke. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: