Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081226 - 1475 Frankfurt-Nordend: Verdacht der Brandstiftung

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten die Polizei am Donnerstag, den 25. Dezember 2008, gegen 23.25 Uhr, von einem brennenden VW-Transporter Typ LT28. Das Fahrzeug stand in der Eckenheimer Landstraße 191. Die Seitenscheibe der Fahrerseite war eingeschlagen worden, es brannte auf der Beifahrerseite im Innenraum. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 EUR beziffert. Die Brandursachenermittlung dauert an, Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: