Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081031 - 1234 BAB A5: Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Polizeifahrzeuges

    Frankfurt (ots) - Am Donnerstag, 30.10.2008, gegen 10.30 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Pkw der Marke BMW, Klasse 3, die BAB 5 in nördliche Richtung. Zwischen dem Nordwestkreuzes Frankfurt und dem Autobahnkreuz Bad Homburg verlor der Autofahrer aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet ins Schleudern, kam rechts von der Fahrbahn ab, gelangte an die Leitplanke, schleuderte zurück auf die Hauptfahrbahn und rammte dort einen Gefangenen-transporter sowie die Betongleitwand.

    Bei dem Gefangenentransporter handelt es sich um ein Fahrzeug  der Bereitschafts-polizei Schifferstadt, das zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls den Transport eines per Gerichtsbeschluss in eine geschlossene Anstalt nach Brandenburg eingewiesenen 14-jährigen Jugendlichen durchführte. Der Jugendliche wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur ärztlichen Behandlung mittels eines Rettungswagens in ein Offenbacher Krankenhaus eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung konnte der Transport des 14-jährigen mit einem zwischenzeitlich organisierten Ersatzdienstwagen fortgesetzt werden. Sowohl der Unfallverursacher  als auch die beiden Polizeibeamten blieben unverletzt.

    Bei dem Unfall entstand erheblicher Sachschaden an den beiden Fahrzeugen, der Leitplanke und der Betongleitwand in Höhe von über 10.000,-- Euro.

    Die Unfallursache ist ungeklärt, die Ermittlungen dauern an. (Simone Weinz: 069/755 - 82001)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: