Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081022 - 1187 Nordend: Baustellendiebstahl

    Frankfurt (ots) - In einem ehemaligen Altenheim in der Richard-Wagner-Straße befindet sich zurzeit eine Baustelle, mehrere Gebäude werden entkernt. Im Hinterhof befindet sich ein Baucontainerlager mit vergitterten Fenstern. In einem der Container wurden verschiedene Baumaschinen gelagert. Als der Vorarbeiter am Mittwoch, den 22. Oktober 2008, gegen 07.15 Uhr, die Baustelle betrat, musste er feststellen, dass bislang unbekannte Täter sich an dem Container in dem die Baumaschinen gelagert wurden, zu schaffen gemacht hatten. Zwei Gitterstäbe wurden mittels Winkelschleifer entfernt und die Scheibe eingeschlagen. Entwendet wurden mindestens fünfzehn Maschinen, darunter Kettensägen, Winkelschleifer, Bohrhämmer und Kernbohrer im Gesamtwert von etwa 60.000 EUR. Die Maschinen waren am Vortag gegen 19.00 Uhr dort eingeschlossen worden.

    Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75510200 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: