Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081020 - 1176 Frankfurt-Innenstadt: Handtaschenraub

    Frankfurt (ots) - Eine 21-jährige Frau aus der Nähe von Neustadt a. d. Weinstraße ging am Sonntag, den 19. Oktober 2008, gegen 03.00 Uhr, zur U-Bahnstation  am Willy-Brandt-Platz.

    In Höhe des Einganges zur Weißfrauenstraße wurde die Geschädigte von einem bislang unbekannten Täter von hinten umgestoßen. Dabei entriss er der Frau die Handtasche, in der sich der Personalausweis, ein Schlüsselbund sowie etwa 100 EUR Bargeld befanden.

    Der Täter trug eine dunkle Jacke und eine Jeans. Die Geschädigte stand nach der Tat unter Schock und erstattete erst am Nachmittag Anzeige bei der Polizei. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: