Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081015 - 1156 Frankfurt-Sachsenhausen: Waschmaschine verursacht Wohnungsbrand

Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von rund 30.000 EUR entstand am Dienstag, den 14.Oktober 2008, gegen 08.10 Uhr, in der Tucholskystraße beim Brand einer Waschmaschine. Die Feuerwehr musste eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam öffnen, nachdem Anwohner Brandgeruch und Rauchentwicklung gemeldet und die Wohnungsinhaberin nicht angetroffen hatten. Erste Ermittlungen ergaben, dass ein technischer Defekt in einer Waschmaschine den Brand ausgelöst haben soll. In der Wohnung entstand durch Verrußung und Löschwasser erheblicher Sachschaden. Personen und angrenzende Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die von der Polizei benachrichtigte Geschädigte muss nun vorübergehend bei Freunden oder Bekannten unterkommen. (Silke Korbel, 069-75582117) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: