Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081010 - 1133 Frankfurt: Drogendealerring zerschlagen - Haschisch im Wert von etwa 500.000 Euro sichergestellt

    Frankfurt (ots) - Einen großen Erfolg hat das hiesige Rauschgiftkommissariat K 64 gegen eine mutmaßliche Drogenbande erzielt. So führten die seit Monaten dauernden Ermittlungen am Mittwoch zur vorläufigen Festnahme von 11 Personen und der Sicherstellung von 130 Kg Haschisch. Der Schwarzmarktwert liegt bei etwa 500.000 Euro.

    Die Beschuldigten stehen im Verdacht, seit Monaten zahlreiche Schmuggelfahrten, u. a. aus Holland und Spanien, nach Deutschland durchgeführt zu haben. Bei einer Schmuggeltour am Mittwoch gelang den Rauschgiftfahndern die Sicherstellung von 60 kg Haschisch in einem Kleinlaster. In der Folge wurden insgesamt 11 Wohn- und Geschäftshäuser in Frankfurt und Kelsterbach durchsucht. In einem China-Restaurant in Kelsterbach fanden die Beamten weitere 70 kg Haschisch. Die bisher festgestellte Gesamtmenge der Schmuggelfahrten beläuft sich auf etwa 260 kg Haschisch.

    Neben dem Rauschgift wurden 15.000 Euro Bargeld und acht zum Teil hochwertige Pkw, BMW X5 und 6er-Reihe, sichergestellt, deren Beschaffung vermutlich aus den Erlösen der Drogengeschäfte möglich war.

    Vier Hauptverdächtige, drei Marokkaner (30/28/20 Jahre) und ein Deutscher (35), wurden durch den Haftrichter in Untersuchungshaft genommen. Die anderen Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die umfangreichen Ermittlungen werden fortgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: