Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081005 - 1118 Oberrad: Nach Sachbeschädigungen an Pkw: Polizei nimmt mutmaßliche Täter fest

    Frankfurt (ots) - Sachschaden an geparkten Pkw in Höhe von mindestens 40.000 Euro haben in den heutigen Morgenstunden zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche in Oberrad angerichtet. Bislang wurden in der Seeheimer Straße 13 Autos festgestellt, bei denen die Dächer bzw. Motorhauben zum Teil nicht unerheblich eingedrückt worden waren.

    Die Polizei war gegen 09.30 Uhr per Notruf alarmiert worden. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen kamen ihnen zwei Jugendliche entgegen. Bei ihrer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass diese Schuhe trugen, deren gleichen Abdrücke die Beamten bereits an den beschädigten Fahrzeugen festgestellt hatten. Daraufhin wurden die mutmaßlichen Täter festgenommen. Die Beschuldigten waren teilgeständig und wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: