Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080928 - 1098 Frankfurt-Praunheim:

    Frankfurt (ots) - Ein Zeuge verständigte am Samstag, den 27. September 2008, gegen 22.50 Uhr, die Feuerwehr über einen Mülltonnenbrand in der Heilmannstraße. Die sofort entsandten Kräfte konnten dann feststellen, dass ein 1100 Liter fassender Altpapiercontainer brannte. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Kurz nachdem die Löscharbeiten in der Heilmannstraße beendet waren, ging die Meldung über eine brennende Altpapiertonne in der Straße In der Römerstadt ein. Auch diese Tonne konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Durch die Brände wurden keine weiteren Gegenstände beschädigt. Menschen waren nicht in Gefahr. Der Gesamtschaden beziffert sich auf etwa 500 EUR. Die Tonnen dürften vorsätzlich in Brand gesetzt worden sein. Die Untersuchungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: