Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080925 - 1085 Heddernheim: Sachbeschädigung durch Feuer - Zeugen gesucht

    Frankfurt (ots) - Gestern, gegen 12.25 Uhr, beobachtete eine Zeugin einen Unbekannten, der auf der Brücke der U-Bahnstation Rosa-Luxemburg-Straße / In der Römerstadt stand und sich seltsam verhielt. Nach ihren Angaben zog sich der Mann zunächst seine Jacke aus, setzte sich auf den Boden und breitete sie vor sich aus. Anschließend holte er eine Flasche mit brennbarer Flüssigkeit aus seiner Tasche, übergoss seine Jacke damit und zündete sie an. Dann nahm er die brennende Jacke und hängte sie über das Brückengeländer. Hierbei fing ein am Geländer hängendes Plakat Feuer. Der Unbekannte entfernte sich dann in Richtung U-Bahnstation.

    Der durch das Feuer an der Brücke entstandene Schaden wird auf etwa 500.- Euro geschätzt.

    Der Unbekannte soll zwischen 35 und 40 Jahre alt, 185 cm groß und schlank gewesen sein. Er war mit einer dunklen Hose und einem dunkelblauen T-Shirt bekleidet.

    Weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Kommissariat 22, Tel. 069/75552208 in Verbindung zu setzen.

    (Manfred Vonhausen/-82113)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: