Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080917 - 1063 Frankfurt: 28. Hessische Polizeimeisterschaften in der Leichtathletik - Einladung

Frankfurt (ots) - Die Polizei lädt zu ihren 28. Hessischen Polizeimeisterschaften in der Leichtathletik am Mittwoch, den 17. September 2008 auf der Sportanlage Süd in der Hahnstraße 75 (Frankfurt-Niederrad) ein. Den Startschuss zu den Wettkämpfen gibt die Frankfurter Polizeivizepräsidentin Sabine Thurau um 10.00 Uhr auf der Sportanlage. Es werden etwa 185 Polizei-beamtinnen und Polizeibeamte aus ganz Hessen in den verschiedenen Disziplinen wie Hoch- und Weitsprung, Speerwurf, Kugelstoßen und den traditionellen Laufstrecken erwartet. Hier sind 290 Starts, davon 95 mit Frauen, vorgesehen. Zuschauer und Gäste sind herzlich eingeladen, die teilnehmenden Athleten zu unterstützen. Die Siegerehrung mit dem Frankfurter Polizeipräsidenten Dr. Achim Thiel ist gegen 16.00 Uhr vorgesehen. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: