Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090914 - 1057 Oberrad: Angebliche Schlägerei zwischen 20 und 25 Personen

    Frankfurt (ots) - Am späten Freitagabend gegen 22.50 Uhr wurde der Polizei im Bereich der Offenbacher Landstraße in Oberrad eine angebliche Schlägerei zwischen 20 und 25 Personen gemeldet. Dabei kämen Eisenstangen und Messer zu Einsatz, so die Mitteiler.

    Umgehend wurden daraufhin zahlreiche Funkstreifenwagen zum angeblichen Tatort beordert. Dort konnten jedoch lediglich ein Zeuge angetroffen werden, der Angaben zu einem flüchtigen Fahrzeug machte. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte dann im Bereich des Lokalbahnhofs das verdächtige Auto, ein Opel Astra, gestoppt werden. Im Fahrzeug befanden sich sechs Personen (nach jetzigem Ermittlungsstand ein Geschädigter sowie fünf unmittelbare Tatzeugen) festgestellt werden. Im Pkw befindliche Eisenstangen, ein Messer sowie eine Sturmhaube wurden sichergestellt. Nach Personalienfeststellung und einer Erstbefragung wurden die Personen wieder entlassen, da diese zunächst nicht widerlegbar angaben, die Eisenstangen nur zu Einschüchterungszwecken gegenüber ihren angeblichen Angreifern erhoben zu haben. Der 17-jährige Geschädigte gab an, dass er aus einer Gruppe von 15 Personen heraus mehrfach getreten und geschlagen worden sei. Bei den Tätern soll es sich ausnahmslos um Jugendliche aus Oberrad handeln. Näheres konnte zunächst nicht Erfahrung gebracht werden. Die Ermittlungen dauern an. (Karlheinz Wagner/069/755-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: