Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080905 - 1026 Sindlingen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Flörsheim ist am gestrigen Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Sindlingen schwer verletzt worden.

    Ersten Ermittlungen zufolge war gegen 21.50 Uhr ein 38-Jähriger aus Sindlingen mit einem Pkw VW Passat auf der Sindlinger Bahnstraße aus Richtung Sindlingen kommend unterwegs und wollte im weiteren Verlauf nach links in die Heussleinstraße abbiegen und stieß dabei aus bislang noch unbekannter Ursache mit dem entgegenkommenden Krad der Marke Yamaha zusammen. Der Flörsheimer prallte anschließend mit seinem Zweirad zunächst gegen die rechte Fahrzeugfront, wurde dann vom Motorrad auf die Motorhaube des Autos geschleudert und blieb schließlich schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Nach einer Versorgung durch Ersthelfer wurde der 26-Jährige zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 10.300 Euro. (Karlheinz Wagner/ 059/755-82115)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: