Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080805 - 0901 Niederrad: Verkehrsunfall - Kind schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Am 04.08.2008, gegen 07.15 Uhr befuhr ein 21-Jähriger Frankfurter mit seinem Pkw Ford-Escort die Melibocusstraße. In Höhe des Hauses Nr. 37 überholte der Ford ein Müllfahrzeug und erfasste dabei einen 13-jährigen Schüler, der zu dieser Zeit den dortigen Fußgängerweg überquerte. Der Junge wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

    An dem Pkw entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

    Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem 10. Polizeirevier, Tel. 069-755 11000, in Verbindung zu setzen.

    (Franz Winkler/069-755 82114)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: