Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080730 - 0878 Bundesstraße B43: Lkw-Anhänger kippt um

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 30. Juli 2008, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein Lkw der Marke DAF zunächst die Bundesautobahn A3 von Wiesbaden kommend in Richtung Frankfurt. An der Anschlussstelle Kelsterbach/Flughafen verließ er die Autobahn um auf der B43 in Richtung Flughafen weiterzufahren. Auf der Querspange Kelsterbach, in Höhe der Autobahnbrücke, kippte der Hänger des Lkw, welcher mit unter Zollverschluss stehenden Maschinenteilen beladen war. Beamte des Zoll waren bereits vor Ort, die Bergungsmaßnahmen dauern an. Über die Unfallursache bzw. die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: